|
AGB





ALLGEMEINE GEWÄHRLEISTUNG UND VERKAUFSBEDINGUNGEN


  ALLGEMEINE GEWÄHRLEISTUNG UND VERKAUFSBEDINGUNGEN
 
Die Verkaufspreise verstehen sich immer ohne Mehrwertsteuer, die zulasten dem Käufer ist.

GARANTIE / TECHNISCHE ASSISTENZ - MONTAGE

  • Die Garantiezeit beläuft sich auf 24 Monate ab Lieferdatum, mit Ausnahme von Teilen, die als Verbrauchsmaterialen eingestuft sind: Druckköpfe, Batterien, Massenspeicher (SD, USB, etc.), Räder und elektrische Motoren. Für dieses Verbrauchsmaterial beträgt die Garantie 3 Monate.
  • Die Garantie betrifft die eventuellen Schäden, die von Baumangel oder Produktfehler herkommen und sie deckt die Kosten des Arbeitslohns und der ersetzten Bauteilen. Das Produkt muss in der originellen Verpackung zu Lasten des Käufers an die Firma DINI ARGEO zurückgeschickt werden.
  • Falls der Eingriff am Gebrauchsort erwünscht ist, gehen die Reisekosten des Technikers zu Lasten des Antragstellers. Die Arbeitsleistung und die eventuelle Bauteile, die ersetzt sind, gehen zu Lasten der Firma DINI ARGEO.
  • Die Garantie gilt nicht, wenn die Schäden auf unsachgemäße Behandlung, auf nicht autorisierten Eingriffe, auf Anschlüsse an andere Geräte oder Entnahme von Produktidentifikationselementen (z.B. Seriennummer, Schilder) zurückzuführen sind. Ausgeschlossen ist jede Entschädigung von direkten oder indirekten Schäden, die dem Auftraggeber durch den Ausfall oder Funktionsstörungen der verkauften Geräte oder Anlagen entstehen, auch falls sie während des Garantiezeitraums auftreten. Die Garantie auf Wegezellen schließt Schäden durch Stöße und Überlastungen aus (Überlast ist durch Messen des Ausgangssignals der stromversorgten und unbelasteten Zelle klar nachweisbar, Ausgangsspannung > als 1 mV.)

REPARATUR / WARENRÜCKGABE / RMA

  • Reparaturarbeiten in "DINI ARGEO" werden zu den geltenden Stundensätzen und zu den in der Ersatzteilliste angeführten Preisen durchgeführt. Falls die Erstellung eines Kostenvoranschlags für die Reparatur erwünscht ist, muss der Auftraggeber dies ausdrücklich mit der Verschickung des zu reparierenden Gegenstandes mitteilen. In diesem Fall erfolgt die Reparatur nach schriftlicher Freigabe des durch den technischen Servicedienst "DINI ARGEO ITALIA" erstellten Kostenvoranschlags.
  • Der Kundendienst und/oder die Montage beim Kunden erfolgen erst nach telefonischer Absprache mit der technischen und/od. Verkaufsabteilung DINI ARGEO und schriftlicher Bestätigung der bestehenden Bedingungen.
  • Die Reparatur von DINI ARGEO Produkten muss mittels entsprechendem RMA-Formular (Return Material Authorization) angefragt werden. Nach Erhalt des Formulars teilt die Abteilung für technische Unterstützung dem Antragsteller die RMA-Nummer mit, die auf dem dem Produkt beiliegenden Dokument angegeben werden muss. Um diesen Dienst zu benutzen, soll man sich auf der Webseite einloggen und das Online – Formular für die Rücksendung der Ware ausfüllen.
  • Die Rückgabe der Produkte wird nur dann akzeptiert, wenn sie zuvor mit der Verkaufsabteilung "DINI ARGEO" vereinbart und durch diese bestätigt wurde.

TRANSPORT UND VERPACKUNG

  • Die Lieferung ist ab Werk "DINI ARGEO". Die Transportrisiken (Verlust und/oder Beschädigung der Ware) gehen zu Lasten des Käufers. Dies trifft auch zu, wenn die Versandkosten von Dini Argeo übernommen wurden. Es stehen "DINI ARGEO ITALIA"-Vertragskuriere mit Palettenbenutzung zur Verfügung.
  • Die angegebenen Preise sind bis zu den Maßen 680 x 520 x 320 mm inklusive Kartonverpackung. Wenn die Verpackungen größere Abmessungen haben, werden Paletten verwendet.
MINDEST-RECHNUNGSSTELLUNG / BEZAHLUNG / WEITERE BEDINGUGEN
  • Bei Aufträgen mit einem Gesamtbetrag unter € 50,00 gelten die Preise als NETTO (ohne Rabatt).
  • Bei Zahlungsverzögerung werden die gegebenenfalls anfallenden Inkasso-Gebühren und die Verzugszinsen zu einem Jahressatz in Rechnung gestellt, der der um 5 Prozentpunkte erhöhten "Prime Rate" entspricht.
  • Streitigkeiten oder Beschwerden dürfen den Käufer unter keinen Umständen dazu berechtigen, Zahlungen zu verzörgern oder auszusetzen.
  • Die Verkaufspreise gelten erst dann als von Dini Argeo akzeptiert, wenn Dini Argeo die Bestellung schriftlich und unbeschadet der verkauften Waren bestätigt hat.
  • Dini Argeo behält sich das Eigentum an dem geliefertten Material vor, bis zur Kunde die Ware bezahlt hat.
  • Für alle Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Lieferung von Produkten gilt das italienische Recht und das zuständige Gericht ist das von Modena.

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE