|
Box Exd





EXBOX: Box in druckfester Kapselung (Ex d) für Wäge- und Datenübertragung in Atex-Zonen


  EXBOX: Box in druckfester Kapselung (Ex d) für Wäge- und Datenübertragung in Atex-Zonen
 
WÄGE-INDIKATOR - TECHNISCHE DATEN
  • DGT1SAN Wäge-Indikator mit Analog-Ausgang, zum Erfassen, Diagnostizieren und Übertragen des
  • Gewichtswertes einer oder mehrerer Wägezellen.
  • 5 Bedientasten, mechanisch.
  • Rotes LED-Display mit 6 Ziffern, Höhe 8 mm, und 6 LED-Statusanzeigen.
  • Max. 10.000e oder 2x 3000e @ 0.3 µV/d in geeichter Version CE-M für den eichpflichtigen Verkehr.
  • Anzeigebereich bis zu 100.000 Teile mit einer internen Auflösung bis zu 3.000.000 d.
  • 1-Kanal A/D-Wandler 24-bit Sigma-Delta, bis zu 3.200 Wandlungen/sec, autoselekt.
  • Ausgerüstet mit 2 Tasten für die wichtigsten Wägeoperationen mit konfigurierbaren Funktionen und zwei programmierbaren elektronischen Ausgängen für Sollwert- und Pegel-Management.
Installationsbeispiele
  • Zum Vergrößern klicken

Box in druckfester Kapselung mit Wäge-Indikator / Transmitter, Zenerbarrieren und eigensicheren Analogausgang 4-20 mA. Ausgerüstet mit 2 Tasten für die wichtigsten Wägeoperationen mit konfigurierbaren Funktionen und zwei programmierbaren elektronischen Ausgängen für Sollwert- und Pegel-Management. Atex-Kennzeichnung:
ATEX II 2 (1) GD Ex d [ia Ga] IIC T6 Gb / Ex tb [ia Da] IIIC T85°C Db IP66.

BOX - TECHNISCHE DATEN

  • Gehäuse Aluminum-Legierung.
  • Front-Bullauge, gehärtetes Glas, transparent, zur Gewichtsanzeige und Überprüfung der Elektronik.
  • Anstrich mit Epoxidharz.
  • Ausgestattet mit 6 Kabelverschraubungen, davon standardmäßig 4 ATEX-Kabelverschraubungen für Stromversorgung, Erdung, Wägezellen-Anschluss und Analogausgang.
  • Gewicht: ca. 15kg.
  • Schutzart IP65.

ANALOG-AUSGANG - TECHNISCHE DATEN

  • Eigensichere Zener-Barriere (Ex i) für Analogausgang 4-20 mA.

  • Atex-Kennzeichnung:
    II (1) GD [Ex ia Ga] IIC
    [Ex ia Da] IIIC (-20°C <= Ta <= +60°C)

  • Elektronische Parameter Ex i:
    Um=250 V
    Uo= 25,2 V
    Io= 93 mA
    Po= 585 mW
    Co= 0,107 µF
    Lo= 4,30 mH
    L/R= 62 µH/Ohm

ZENER-BARRIEREN - TECHNISCHE DATEN

  • Das System enthält 3 Zener-Barrieren für den Wägezellen-Anschluss. An die Zener-Barrieren können bis zu vier Wägezellen á 350 Ohm angeschlossen werden.

  • Atex-Kennzeichnung einer Zener-Barriere:
    II (1) GD [Ex ia Ga] IIC [Ex ia Da] IIIC

  • Elektronische Parameter Ex i:
    Zener-Barriere für Messsignal und Fühlerleitung:
    Um=250 V
    Sicherung: 50 mA
    Uo: 17,4 V
    Io: 25 mA
    Po: 0,11 W
    Co: 0,346 µF
    Lo: 56,88 mH
    Rmin: 705,6 Ohm

    Zener-Barriere für die Spannungsversorgung:
    Um=250 V
    Sicherung: 100 mA
    Uo: 24 V
    Io: 164 mA
    Po: 0,98 W
    Co: 0,125 µF
    Lo: 1,32 mH
    Rmin: 147 Ohm
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
EXBOXAN Gehäuse GUBW3 Aluminium-Legierung f. die ATEX-Zonen 2GD. Kennzeichnung: ATEX II 2 (1) GD. Ausgestattet mit 2 Tasten, 4 ATEX-Kabelverschraubungen, Wäge-Indikator DGT1SAN mit Analog-Ausgang, LED-Display und 5 Bedientasten.
ATEX-Konformitätserklärungen
 CodeBeschreibung
DCATEXBOX ATEX-Erklärung für das gesamte Wäge-System. Kennzeichnung: Ex II 2G IIC T6 Gb X und Ex II 2D IIIC T125°C Db X, mit Typenschild für das gesamte Wäge-System bestehend aus: Dini Argeo Box mit Wäge-Indikator und eine mechanische Konstruktion mit ATEX-Wägezellen (jede Wägezelle benötigt ein CCATEX-Zertifikat). ATEX KONFORMITÄTSERKLÄRUNG wird in englisch geliefert.
Anschlusskabel
 CodeBeschreibung
EXCB6(S6) Geschirmtes blaues Kabel, 6x0,22mm², nur für Gesamt-System EX-i (2GD). €/m
EXACBPW(S6) Bewehrtes Kabel 4x1mm², für Ex Bereich. €/m
EXACB4(S6) Bewehrtes Kabel 4x0,5mm², für Ex Bereich. €/m
GNDCAB6(S6) Abgeschirmtes Kabel 6mm² zur Erdung im ATEX Bereich. €/m

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE