|
Schnittstellen





ADC16I - PROGRAMMIERBARER 16 BIT ANALOGEINGANG


  ADC16I - PROGRAMMIERBARER 16 BIT ANALOGEINGANG
 
Optoisolierter 16-bit Analogeingang für Spannung oder Strom. Programmierbar für 0...5/0...10VDC, 0...20/4...20mA über den Wäge-Indikator oder per PC über Software Dinitools. Kann in das Anzeigegerät integriert werden, z.B. für statistische Kontrolle oder Dosierungen über analoge Regelung des Massendurchsatz pro Zeit. Das Modul kann in den Wäge-Indikator integriert werden, z.B. zur Überprüfung des Materialflusses und Dosierung und zur Fernprogrammierung des Soll-Durchfluss pro Stunde.

TECHNISCHE EIGENSCHAFTEN

  • Referenzwerte der Eingangsabtastung: 0...5/0...10VDC oder 0...20/4...20mA.
  • 16-bit Auflösung (65 536 Schritte).
  • Abtastrate: bis zu 100Hz (abhängig vom Anzeigegerät).
  • Maximal verwendbarer Eingangswiderstand bei Strom: 250 Ohm.
  • Minimal verwendbarer Eingangswiderstand bei Spannung: 15 kOhm.
  • Einfach zu konfigurieren über das Anzeigegerät oder mit dem PC über Dinitools.
  • Verfügbar für: CPWEBELT.
  • ANMERKUNG: Diese Option muss mit dem Anzeigegerät zusammen bestellt werden.
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
ADC16I Analogeingang, auf 0-4/20mA, 0-10V (Kabelverschr. nicht enthalten). 16 Bit A/D-Wandler. Max. Eingangs-Widerstand Strom ist 250 Ohm, max. Eingangs-Widerstand Spannung ist 15 kOhm. Kompatibel mit DAC16O.

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE