|
Schnittstellen





RFI - FUNKMODUL-INTERFACE 868 MHz


  RFI - FUNKMODUL-INTERFACE 868 MHz
 

RFITR: 868 MHz Funk-Modul.

Schnittstelle, die ein RS232-Signal in eine Funk-Frequenz 868 MHz umwandelt. Bis zu 50 Übertragungskanäle, programmierbar mit PC-Software. Dank des geringen Energiebedarfs und der großen Übertragungsstrecke ist dieser Baustein ideal zum Aufbau mobiler Wäge-Systeme oder drahtloser Funk-Übertragung.

Technische Daten

  • Arbeitsfrequenz von 868 bis 870 MHz, damit sind Inteferenz-Risiken mit klassischen Funksystemen weitgehend ausgeschlossen. Funksysteme der vorausgegangenen Generation können im Umfeld des neuen Systems betrieben werden.

  • Bis zu 50 verschiedene Kanäle programmierbar durch den PC; für den unabhängigen Betrieb im gleichen Umfeld.

  • Max. Funktions-Entfernung bei angemessenen Umwelt-und Einbaubedingungen: 70 m im Gebäude, 150 m im Freien.

  • Eingangs-Signal: Standard RS232/USB.

  • Installation im Inneren der Waage.

  • Kein bestimmtes Kommunikationsprotokoll nötig, alle Eingangszeichen werden übertragen.

DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
RFITR-1 Eingebautes Funk-Modul 868 MHz. Max. Funk-Übertragung (bei angemessenen Umwelt-und Einbaubedingungen): 70m im Gebäude, 150m im Freien. Max. 50 Kanäle konfigurierbar. (RFITR muss mit einem anderen Funkmodul kombiniert werden).

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE