|
Serie CPW





MIKROCONTROLLER SERIE CPWE „ENTERPRISE“


  MIKROCONTROLLER SERIE CPWE „ENTERPRISE“
 

CPWE: Mikrocontroller für Industriesysteme

SERIENMÄSSIGE EIN- UND AUSGÄNGE
  • 2 serielle Schnittstellen RS232 für den Anschluss an Drucker, Funkmodul, PC, PSP und optionale Schnittstellen.
  • 1 serielle Schnittstelle RS232 (optional RS485) für den Anschluss an Repeater, ferngesteuerte Waage, Badge-Lesegerät oder digitale Wägezellen.
  • Eingang für Tastatur-Emulation zum Anschluss an PC-Tastatur oder Barcode-Leser, mit Anschluss-Kabel Mini-DIN (optional).
  • 16 optoisol. Ausgänge max. 0,15A bei 48VAC / 0,15A bei 60VDC, programmierbar als Grenzwert oder für die Automationsverwaltung (je nach Anwendersoftware).
  • 8 optoisol. Eingänge, konfigurierbar zur Fernsteuerung von Funktionstasten oder für die Automationsverwaltung (je nach Anwendersoftware).
  • Externe Profibus-Schnittstelle (optional), für die Automationsverwaltung (je nach Anwendersoftware).
  • Optionale Bluetooth-Verbindung, für die schnelle und kabellose Programmierung der Funktionen und der Rezepte mittels PC, Tablet oder Smartphone.
Multifunktioneller Mikrocontroller / Wäge-Indikator, geeignet für Industriesysteme. 16 Ausgänge, 8 Eingänge, bis zu 3 serielle Schnittstellen, 16 bit Analogausgang. Sysway-Übertragungsprotokoll und Modbus RTU sind nur einige Merkmale dieses Anzeigegerätes. Kombiniert mit dem großen Angebot verfügbarer Software bietet der Mikrocontroller vielfältige Lösungen zur Dosierung, Systemkontrolle, Gewichtsprüfung und dem entsprechenden Management für die Automation.

HAUPTANWENDUNGEN

  • Feuchtigkeitsgeschützte numerisch-funktionelle Tastatur mit 25 Tasten. Erlaubt leichte Eingabe des Zielgewichtes, alphanumerische Texte, Codes, etc.
  • Programmierbare Funktionstasten, um die Funktionen je nach Bedarf spezifisch anzupassen.
  • Hintergrundbeleuchtetes graphisches LCD-Display, leichte Abfrage, mit Anzeige von Gewicht und Automationsstatus; Sprachauswahl vom Menü aus möglich.
  • Gehäuse aus eloxiertem Aluminium gemäß DIN, Maße 202x105x147,7 mm, Schalttafel-Ausschnitt 187x90 mm.
  • Schutzart IP65 gegen Staub und Spritzwasser.
  • Uhrzeit, Datum und Permanent-Datenspeicher.
  • Serieller Alibi-Speicher, integriert auf dem Motherboard.
  • Die Kalibrierung sowie Einstellungen im Setup sind einfach mit Hilfe von Dinitools über PC zu konfigurieren oder direkt über Tastatur; elektronische Justage (mV/V) unter Berücksichtigung der angeschlossenen Wägezellen.
  • Max. 10.000e oder Mehrbereich 3x3000e @ 0,3 µV/e für eichpflichtige CE-M Anwendung
  • Max. 1.000.000 d (Ziffernschritte), anzeigbar für innerbetriebliche Anwendung.
  • Bis zu 8 Linearisierungspunkte mit DINITOOLS.
  • Interne Auflösung bis zu 3.000.000 Ziffernschritte.
  • A/D-Wandler 24 Bit, Typ Sigma-Delta, max. 3200 Wandl./sec., Autoselect.
  • Anschluss bis zu max. 16 analoge Wagezellen mit je 350 Ohm Eingangswiderstand (oder 45 Zellen je 1.000 Ohm). Ebenfalls sind die wichtigsten digitalen Wägezellen, die sich derzeit auf dem Markt befinden, anschließbar.
  • Verwaltung eines Wägesystems mit 4 Wägezellen, digitaler Abgleich, oder Verwaltung von 4 unabhängigen Wägesystemen (je nach Anwendersoftware).
  • Stromversorgung von +8 bis +40 VDC, auf Wunsch 100-240 VAC (mit externem Netzteil ALSW optional).
  • Betriebstemperatur: -10° C bis +40° C.
  • An verschiedene Drucker und Etikettendrucker anschließbar.

HAUPT-ZERTIFIZIERUNGEN

  • EU Type Examination Certificate (45501:2015)
  • OIML R76
  • OIML R51 - MID

VERFŰGBARE SOFTWARE

  • AF01: Summierung
  • AF02: Zählung - Stück, Liter, etc.
  • AF03: Eingang/Ausgang für Wägebrücken
  • AF04: FPVO-Prüfung oder Toleranzkontrolle
  • AF05: Gewicht/Preisrechnend u. Etikettierung
  • AF09: Dynamische oder statische Achslastverwiegung von 2 Plattformen
  • BATCH1: Ein-Komponenten-Dosierung Befüllen oder Entleeren
  • BATCH: Mehrkomponenten-Dosierfunktion
  • CHECK: Frachtstück-Wägefunktion auf Transportband
  • BELT: Lesefunktion und Regulierung des Durchsatzes auf Transportbändern
  • LW: Durchsatzmessung, Kontrolle und Speicherung des dosierten Gewichts
KUNDENSPEZIFISCHE APPLIKATIONEN
    Dank unserer eigenen Entwicklungsabteilung erstellen wir maßgeschneiderte Lösungen für Ihre Anwendungen:

  • Assistenz- und Bedienermeldungen
  • Anpassung des Protokolls serielle Schnittstelle
  • Management/Verwaltung der digitalen Ein-/Ausgänge
  • Sequentielle oder zeitgleiche Automatisierung
  • Benutzerdefinierte Dateneingabe / Archive
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
CPWE Mikrocontroller für Paneeleinbau mit Firmware BATCH1. Gehäuse aus Aluminium, Bedienfeld mit 25 Tasten, graphisches hintergrundbeleuchtetes LCD-Display, 8 Ein- und 16 Ausgängen.
Verfűgbare Software
 CodeBeschreibung
AF01 Software zum Summieren und Rezeptieren.
AF02 Software zur Stück-/Mengezählung.
AF03 Software für Wägebrücken, Ein- / Ausfahrt der Fahrzeuge. Für 3590 und CPW Wägeanzeigen.
AF04 Software zur FPVO-Prüfung oder Toleranzkontrolle.
AF05 Programm zur industriellen Gewichts-/Preisauszeichnung.
AF09 Software dynamische / statische Achslast-Verwiegung von 1 oder 2 Plattformen.
BATCH Programm für Mehrkomponenten-Dosierung beim Be- und Entladen. HINWEIS: Zur Montage auf 3590er-Anzeigegerät, erfordert IOEXPB-Erweiterungskarte.
CHECK Software mit Toleranzkontrolle (+/-) von Paketen auf Förderband.
BELT Software zum Lesen/Regeln des Durchsatzes auf Transportbändern.
LW Software f. kontinuierliche Dosierung aus Silos, Tanks, Behältern.
Software für die Erstellung der Datenbanken
 CodeBeschreibung
DBM PC-Software zur schnellen Erstellung einer Datenbank. Für die Instrumenten 3590Exx und CPWExx.
Kabelkasten / Abgleichsplatine - Kabel für Wägezelle
 CodeBeschreibung
LCCBC(S1) Verbindungskabel Plattformen - Indikator, Länge 0,5m. Steckerbuchse (female) zum Löten.
LCCB5C(S1) LCCBC-Kabel + 5m Verlängerungskabel.
LCCB10C(S1) LCCBC-Kabel + 10m Verlängerungskabel.
Zulassung
 CodeBeschreibung
KCEM Schildchen und Welmec-Formular für eine Waage. NETTO €. Service verfügbar in Kombination mit einem Dini Argeo Wäge-Indikator.
Netzteil für Hutschiene
 CodeBeschreibung
MDR2012 Netzteil 12 VDC für Hutschiene. Eingang 110/240 VAC. CE und UL Scheine. Nicht kompatibel mit BOX2121S.
DR1512 Netzteil 12 VDC für Hutschiene. Eingang 110/240 VAC.
Speicherung der Wägungen
 CodeBeschreibung
USBK(S1) Set mit 5 USB-Sticks zur Speicherung der Wägedaten.
SWM “Weimonitor“ - PC-Programm zur Überwachung und Aufzeichnung der Wägungen auf der angeschlossenen Waage(n) in Echtzeit (der Preis daneben bezieht sich auf die Lizenz zur Verwaltung einer Waage).
Drucker/Etikettiermaschine
 CodeBeschreibung
TPRP(S1) Thermo-Drucker zur Frontplatte-Montage. Mit Anschlusskabel. Stromversorgung 5 VDC (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten).
TPRPCAL 5Vdc-Netzanschlussgerät.
PR80(S1) Thermodrucker mit Schneideeinrichtung.
LP542S(S1) Thermodirekt-Drucker.
LP542TT(S1) Thermodirekt- oder Transfer-Etikettendrucker. Abziehvorrichtung als Option.
LPRPK(S1) Abziehvorrichtung für LP542TT.
SMTPLUS-1(S1) Direkt und Thermotransfer-Etikettierer. Abwickler als Option.
SMTRPK-1(S1) Abwicklersatz und Aufwicklersatz für Drucker SMTPLUS-1.
LX300PRO(S1) Punkt-Matrix-Nadeldrucker.
TM295(S1) Punkt-Matrix-Drucker.
RSCBLX(S1) RS232-Kabel, Länge 1,5m, für Drucker LX300 u. TM295.
RSCBLP(S1) RS232-Kabel, Länge 1,5m, für Drucker LP542xx, SMTPLUS, PR80.
RSCBLP10M(S1) RS232-Kabel, Länge 10m, für Drucker LP542xx, SMTPLUS, PR80.
PRNSERV Kundenspezifisches Druckbild (max. 4 Formate). NETTO €.
APRNSERV Kundenspezifisches Etiketten-Layout (bis zu 4 Layouts). NETTO €.
Kommunikationsschnittstellen
 CodeBeschreibung
OBRF-2(S1) Externes Funk-Modul 868 MHz, Anschlusskabel 3m. ABS-Gehäuse IP65, Spannungsversorgung über Wäge-Indikator. Max. Funk-Übertragung (bei angemessenen Umwelt-und Einbaubedingungen): 70m im Gebäude, 150m im Freien. Max. 50 Kanäle konfigurierbar.
PROFI232-1 Externe Schnittstelle RS232/RS485 auf PROFIBUS, für DIN-Hutschiene. Zum Anschluss an Wäge-Indikatoren mit Profibus-Protokolla mit Leiterplatte , Klemmen, Kunststoffbox und Etiketten mit UL-Zeichen (wenn vorhanden).
SETHDIN-1 Konverter RS232 / RS485 / Ethernet. Modbus RTU / Modbus TCP/IP (wenn kompatibel). Anschließbar an Dini Argeo Gewichtsanzeigen mittels serielle Schnittstelle. ABS-Behälter für Din-Hutschiene mit Leiterplatte, Klemmen, Kunststoffbox und Etiketten mit UL-Zeichen (wenn vorhanden).
BLTH-2(S1) Interne Bluetooth-Schnittstelle. Zur drahtlosen Verbindung der Waage mit einem Tablet, Smartphone oder Laptop. Wiegeanwendungen, die von Google Play heruntergeladen werden können.
DAC16O(S1) Eingebauter optoisolierter Analogausgang 0/4-20mA, 0-10Vdc (ohne Kabelverschraubung). Für DFW, 3590 und CPW Anzeigen. HINWEIS: Für die Montage auf der 3590-Anzeige ist eine optionale IOEXPB-Karte erforderlich, die je nach Modell erhältlich ist.
DAC16O-1 (S1) Eingebauter Analogausgang 0/4-20mA, 0-10VDC (ohne Kabelverschr.). Für DFW, 3590 und CPW indicatorenHINWEIS: für 3590, nur mit IOEXPB-Zusatzkarte. ANMERKUNG: Schnittstelle nicht einzeln verkäuflich. Nur mit Anzeigegerät bestellbar.
ADC16I(S1) Analogeingang, auf 0-4/20mA, 0-10V (Kabelverschr. nicht enthalten). 16 Bit A/D-Wandler. Max. Eingangs-Widerstand Strom ist 250 Ohm, max. Eingangs-Widerstand Spannung ist 15 kOhm. Kompatibel mit DAC16O.
RS485OPTO(S1) Eingebaute optoiso. RS485-Schnittstelle (Einbau/Kabelverschr. n. enth.).
Gewichtsrepeater
 CodeBeschreibung
DGT100R-1 Gewichtsrepeater mit 100mm LED-Display. EDELSTAHL-Gehäuse IP68, 5 Bedien-Tasten, Entlüftungsventil zur Regulierung von Feuchtigkeit und Druck.
Optionen für ATEX-Installationen
 CodeBeschreibung
ZBA1S Eingesichere Zener-Barrieren mit 3 Kanälen. Spezifisch für den Anschluß an Wägezellen, für die Montage auf Hutschiene im sicheren Bereich oder im explosionsgeschützten Kasten. Kennzeichnung: ATEX/IECEx II (1) GD [Ex ia Ga] IIC [Ex ia Da] IIIC. Komplett mit gedruckten Sicherheitshinweisen und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES und IT).
KZBA-1 ABS-Gehäuse mit Zenerbarrieren ZBA1S fur Wägezellen. Für eigensichere Wägesysteme im explosiongefährdeten Bereich. Abmessungen 179x359x166,5mm. Es können bis zu 4 Wägezellen à 350 Ohm angeschlossen werden. CE Kennzeichnung von Gehäuse mit Zenerbarriere ZBA1S: ATEX II 3(1)G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc X für Gas, ATEX II 3(1)D Ex tc [ia Da] IIIC T135°C Dc IP66 X für Staub. Komplett mit gedruckten Sicherheitshinweisen und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN und IT).
KMB4 3 Zener-Barrierensätze für Wägezellen, in einem ABS-Kasten. Für max. 4 Wägezellen á 350 Ohm, für eigensichere Systeme im explosionsgefährdeten Bereich. ATEX-Kennzeichnung vom Kasten mit 3 Zener-Barrieren: ATEX II 3(1)G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc (-20°C ≤ Ta ≤ +40°C) für Gase, ATEX II 3(1)D Ex tb [ia Da] IIIC T130°C Dc IP65 (-20°C ≤ Ta ≤ +40°C) für Staubpartikel. Komplett mit gedruckten Sicherheitshinweisen und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN und IT).
DCATEXMB4 ATEX-Erklarung fur das Gesamt-System mit Dini Argeo Zener-Barrieren. Typ Ex II 2G IIC T6 Gb X e Ex II 2D IIIC T125°C Db X, mit Schild des Gesamt-Systems, für Wäge-Indikator verbunden mit Dini Argeo Zener-Barrieren, angeschlossen an eine mechanische Konstruktion mit ATEX-Wägezellen (jede Wägezelle benötigt die Option CCATEX-Zertifikat). Komplett mit Ausdruck der Beschreibung und ATEX-Konformitätserklärung des Gesamt-Systems (EN und IT).
JB4QA ATEX-Anschlusskasten, ABS IP67-Gehäuse bis 4 Wägezellen. 4 + 1 PG-Verschraubungen. ATEX-Kennzeichnung: II 2G Ex ib IIC T6 Gb für Gas und II 2D Ex tb IIIC T115°C Db IP65 für Staub. Komplett mit gedruckten Sicherheitshinweisen und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES und IT).
JB4QAI ATEX-Anschlusskasten aus EDELSTAHL IP66 bis 4 Wägezellen, 4 + 1 PG-Verschraubungen. ATEX-Kennzeichnung: II 2G Ex ib IIC T6 Gb für Gase und II 2D Ex tb IIIC T115°C Db IP65 für Stäube. Komplett mit gedruckten Sicherheitshinweisen und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES und IT).
EXCB6(S6) Geschirmtes blaues Kabel, 6x0,22mm², nur für Gesamt-System EX-i (2GD). €/m
PC Tastatur / Barcode- Lesegerät / Anschlusskabel
 CodeBeschreibung
KBCBCE(S1) Kabel mit Anschluss MINI DIN für PC-Tastatur.
PCKBRD QWERTY PC-Tastatur (benötigt ein Mini DIN Anschlusskabel).
SCCDR2-1(S1) Optischer 1D-Strichcodeleser mit Sockel. Inklusive RS232-Strom- und Kommunikationskabel mit Gewichtsanzeige und Edelstahlkabelverschraubung.
Funk-Fernbedienung
 CodeBeschreibung
TLR-1(S1) Funk-Fernbedienung mit 6 Tasten und Empfänger. 433 MHz, Reichweite bis zu 50m bei geeigneten Umgebungsbedingungen (nicht kompatibel mit Gewichtsrepeater oder MSTSLV Option).
Zubehör
 CodeBeschreibung
TECSUP Technische Unterstützung per Telefon auf Anfrage.
UMAN Gedrucktes Benutzerhandbuch (Kostenlos herunterladbar von der Website, im Abschnitt "DOKUMENTE" auf der Homepage, unter Angabe der Seriennummer des Produkts).
TECMAN Gedrucktes technisches Handbuch (Kostenfrei als Download der Webseite).
ECEMDOC EU-Konformitätserklärung, Eu-Prüfschein, Prüfprotokoll und metrologiche Broschüre in gedruckter Form (kostenfrei zum Download von der Webseite, nur für CE-M eichfähigen Waagen). € NETTO.

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE