|
Achslastwaagen





Ebenerdige Plattform für Achsen-Wiegestationen.


  Ebenerdige Plattform für Achsen-Wiegestationen.
 


RWSCP: Plattform für die statische oder dynamische Achs-Verwiegung.



RWSCP: Anwendungsbeispiel mit eingeebneter Gründungsplatte aus Stahlbeton.

Statisches oder Dynamisches Wiegen
  • Je nach der kombinierten Gewichtsanzeige können die Achsen des Fahrzeugs statisch oder dynamisch gewogen werden:

    - Die statische Wägefunktion ermöglicht das Wiegen des Fahrzeugs durch die Summe der einzelnen Achsgewichte.
    Es ist nicht nur die kostengünstigste Art zu wiegen, sondern vermeidet auch Strafen wegen Überlastung der Achsen.
    - Die dynamische Wägefunktion ermöglicht es, die Wiegezeit zu minimieren.mDas Gewicht wird erfasst, während das Fahrzeug über die Waage fährt, ohne dass man zum Wiegen jeder Achse angehalten werden muss.
    Das dynamische Wiegen eignet sich besonders für Personen, die tagsüber häufig wiegen müssen.
Verfügbare Wäge-Funktionen
  • Abhängig von der kombinierten Gewichtsanzeige bietet das System die folgenden Bedienfunktionen:
    - Wägung der Achse eines Fahrzeugs.
    - Berechnung des Gesamtgewichts des Fahrzeugs.
    - Wägung mit Einsetzen der voreingestellten Tara.
    - Berechnung der Gewichtsdifferenz zwischen zwei Wägungen.
    - Datenbank mit 500 Fahrzeugen.
    - Anpassbare Texte.
    - Ausdrucken und Speichern der Wägungen auf USB-Speicher.
RWS ist eine Achslastwaage, die für den Bau von Wiegestationen zur Kontrolle des Achsgewichts von Fahrzeugen konzipiert wurde. RWS ermöglicht auch die Berechnung des Gewichts eines Fahrzeugs während der Fahrt, indem die verschiedenen Achsen addiert und statisch oder dynamisch gewogen werden.

RWS ist CE zugelassen, nach Richtlinie 2014/31/EU zur Überprüfung des Achsgewichts.

Technische Eigenschaften

  • Konzipiert für Wiegestationen mit kontrolliertem Zugang, bei denen die Fahrzeuge mit reduzierter Geschwindigkeit innerhalb von 5km/h fahren (weitere Informationen finden Sie im Installationshandbuch)
  • Genauigkeit 1% für den internen Gebrauch, 2% für Venwendung mit Dritten. Diese Genauigkeiten können durch Befolgung der Installationsvorschriften und -anweisungen im Installationshandbuch erreicht werden.
  • Ladefläche aus Blech mit rutschfester Oberfläche, konstruiert um Lasten gemäß der Richtlinie 96/53/EG (maximale Ladung auf einer Achse für in Europa verkehrende Fahrzeuge) standzuhalten.
  • Tragkonstruktion aus Stahlträgern.
  • Ausgelegt für das Wiegen von Achsen bis zu 20 t und das Erkennen von Achsüberlastungen bis zu 30 t (siehe Produkthandbuch für Betriebs- und Wartungsbedingungen).
  • Komplett mit Stützrahmen, bestehend aus einer einzigen Tragkonstruktion aus Stahl, geschweißt und lackiert. Es wird keine Montage benötigt. Das erleichtert die Waagen-Montage und vereinfacht das Mauerwerk.
  • Sandgestrahlt und Lackierung mit Zwei-Komponenten-Epoxid-Beschichtung, sehr korrosionsbeständig.
  • Abmessungen der Lastplatte (l x b): 3 x 0,73 m.
  • 6 Wägezellen aus Edelstahl, Genauigkeitsklasse C3, Schutzart IP68.
  • 20m Kabel zum Anschluss an eine Wäge-Anzeige.
  • Staub- und wasserdichte Verkabelung und Anschlüsse, einfach zu verbinden und zu trennen.
  • Hermetischer Anschlusskasten.
  • Zentrale Zugangstüren für normale Wartung.
  • Große Auswahl anschließbarer Wäge-Anzeigen, auch mit wiederaufladbarer Batterie, um die Waage ohne weitere elektrische Spannungsversorgung zu nutzen.

Wichtigste Anwendungen

  • Das Achslastwägesystem ist ideal für:
    - Kontrolle des Gewichts jeder Achse oder aller verschiedenen Summen der Gewichte und Feststellung von eventuellen Überlastungen.
    - Kontrolle des Gewichts des vom Fahrzeug transportierten Materials und Durchführung einfacher Kontrollen beim Ein-/Ausgang von Waren.

Zertifizierungen und Zulassungen

  • Das System ist CE zugelassen nach Richtlinie 2014/31/EU (NAWI, statisches Wiegen) zur Überprüfung des Achsgewichts.
  • Das System ist außerdem nach OIML R134 für das Wiegen in Bewegung (dynamisch) des gesamten Fahrzeugs bei einer Höchstgeschwindigkeit von 5 km/h mit einer Wiegegenauigkeit von 2 % (Summe des Gewichts der Achsen, abhängig von den im Einsatzland geltenden Vorschriften) zertifiziert.
  • Das System ist in Italien als Waage mit automatischem Betrieb zugelassen, zum Wiegen von Straßenfahrzeugen in Bewegung gemäß Dekret Nr. 267995 vom 19.9.2019.
  • Das System ist auch für das dynamische Wiegen in verschiedenen europäischen Ländern zugelassen (für weitere Informationen können Sie unser Verkaufsbüro kontaktieren).
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 
Code
l x w x h
(mm)
Zellen StkMax
(kg)
d
(kg)
RWS3000x7306 x 12500kg30.000 (•)20
(•) Ausgelegt für das Wiegen von Achsen bis zu 20 t und das Erkennen von Achsüberlastungen bis zu 30 t (siehe Produkthandbuch für Betriebs- und Wartungsbedingungen).
ACHTUNG: Das "*"-Symbol neben dem Preis zeigt an, dass das Produkt einen besonderen Transport erfordert, mit einem Kostenvoranschlag.
Anwendungsbeispiel für eine ebenerdige Installation
Eichung (nur bei Bestellung)
 CodeBeschreibung
ECEM-AXLE CE Eichung für statiches Achsverwiegungssystem mit WWS/RWS und 3590 Touchscreen, mit AF09 Wägeprogramm.
Kalibrier-Service mit Wäge-Indikator
 CodeBeschreibung
DINICAL Anschluss an Dini Argeo Wäge-Indikator und Kalibrierung. NETTOPREIS (*).
Balken zur vereinfachten Montage
 CodeBeschreibung
RWSAI Kit mit 2 Nivellierungs-Balken für die RWS-Montage.
Schutz für Aanschlusskasten / elektronische Schaltungen
 CodeBeschreibung
GELBOX(S1) Isolierendes und versiegelndes Gel gegen Kondenswasser. Zum Schutz der elektronischen Schaltungen des Wiegesystems. Packungsinhalt 300ml.
ACHTUNG:
Fur JB10Q/JB10QD: nötig sind 1200ml des Gels
Wäge-Indikator 3590E in der Version “AF09”, zertifiziert gemäß OIML R134
 CodeBeschreibung
3590EGTBOX8 Box aus Edelstahl für Säule oder Wandmontage mit Gewichtsanzeige, 8-Zoll-Touchscreen-Display und AF03GT-Software für Fahrzeugwägung und Brückenverwaltung. Ausgestattet mit Thermodrucker und RFID-Kartenlesergerät.
3590EGT8 8-Zoll Touchscreen Wägeindikator mit Edelstahlgehäuse. Serienmäßig ausgestattet mit Halterung für Tisch oder Wandmontage. Enterner Ethernet-Port standardmäßig. Standard Programm AF01.
3590EGT Touchscreen-Wäge-Indikator mit Firmware AF01, Farbdisplay. Edelstahlgehäuse IP68.
3590ET Touchscreen-Wäge-Indikator mit Firmware AF01. ABS Gehäuse. Farbdisplay.
AF09 Software dynamische / statische Achslast-Verwiegung von 1 oder 2 Plattformen.
Kommunikationsschnittstellen
 CodeBeschreibung
SETHDIN-1 Konverter RS232 / RS485 / Ethernet. Modbus RTU / Modbus TCP/IP (wenn kompatibel). Anschließbar an Dini Argeo Gewichtsanzeigen mittels serielle Schnittstelle. ABS-Behälter für Din-Hutschiene mit Leiterplatte, Klemmen, Kunststoffbox und Etiketten mit UL-Zeichen (wenn vorhanden).
ETHD(S1) Eingebaute Ethernet Schnittstelle. Übertragungsrate von 10 bis 100 Mbit/s, Protokolle TCP, UDP, IP, ARP ICMP, Ethernet Mac.
OBRF2G4(S1) Externes Funk-Modul 2.4 GHz, Anschlusskabel 3m. ABS-Gehäuse IP65, Spannungsversorgung über Wäge-Indikator. Max. Funk-Übertragung (bei angemessenen Umwelt-und Einbaubedingungen): 45 m im Gebäude, 140 m im Freien. Max. 39 Kanäle konfigurierbar.
OBRF2G4-USB Externes Funk-Modul 2.4 GHz für PC, USB-Kabel 1m. Direkte Spannungsversorgung über USB-Port. Max. Funk-Übertragung (bei angemessenen Umwelt-und Einbaubedingungen): 45 m im Gebäude, 150 im Freien. Max. 39 Kanäle konfigurierbar.
RS485C(S1) Eingebaute RS485-Schnittstelle (Einbau/Kabelverschr. nicht enthalten).
RS485OPTO(S1) Eingebaute optoiso. RS485-Schnittstelle (Einbau/Kabelverschr. n. enth.).
C2IN(S1) 2 Eingänge, optoisoliert (Einbau/Kabelverschr. nicht enthalten).
C4OUT(S1) 4 Ausgänge, optoisoliert (Einbau/Kabelverschr. nicht enthalten).
Speicherung der Wägungen (Einbau nur im Werk)
 CodeBeschreibung
USBC-1(S1) Eingebauter USB-Port zur Speicherung der Daten auf USB-Stick. Ausgestattet mit USB-Stick für den PC.
USBEGT Eingebauter USB-Port zur Speicherung der Daten auf USB-Stick. Muss mit Touchscreen-Wägeindikatoren kombiniert werden. Ausgestattet mit USB-Stick. ANMERKUNG: Schnittstelle nicht einzeln verkäuflich, nur mit Anzeigegerät bei der Bestellung.
USBK Set mit 5 USB-Sticks zur Speicherung der Wägedaten.
SWM “Weimonitor“ - PC-Programm zur Überwachung und Aufzeichnung der Wägungen auf der angeschlossenen Waage(n) in Echtzeit (der Preis daneben bezieht sich auf die Lizenz zur Verwaltung einer Waage).
Kalibrierdienst für Dini Argeo Wäge-Indikatoren (nur bei Auftragserteilung)
 CodeBeschreibung
CD5 ISO 9001 DINI ARGEO Kalibrierbericht, von 15001 bis 60000kg, für einzelne Waage/Platform. Für WBSA, DTW und RWS. ACCREDIA-Referenzgewichte.
Zubehör für die Endbearbeitung nach der Installation
 CodeBeschreibung
RAL3009 Farbspraydose RAL 3009, von 400ml, für die Endbearbeitung nach der Installation von DTW und RWS.

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE