|
IEC/IECEx produkte





TRIPLE ZENERBARRIERE ATEX/IECEX FÜR WÄGEZELLEN "ZBA1S"


  TRIPLE ZENERBARRIERE ATEX/IECEX FÜR WÄGEZELLEN "ZBA1S"
 

Die Sicherheitsbarriere ZBA1S ist die perfekte Lösung zum Anschluss eines Wäge-Indikators an eine Wägeplattform im EX-Bereich. ZBA1S integriert 3 Zenerbarrieren in Einem, zum Schutz der Speisung, Fühlerleitung und Signal. Diese Funktion erleichtert die Installation in kleinen Räumen und spart Geld und Zeit.

TECHNISCHE MERKMALE

  • Passive Zenerbarriere mit 3 Kanälen für Speisung, Sense und Signal. EX-Kennzeichnung:
    ATEX II (1)G, II (1)D, I (M1)

  • Atex-Schutz: [Ex ia Ga] IIC, [Ex ia Da] IIIC, [Ex ia Ma] I (-20 °C ≤ Tamb ≤ +60 °C)

  • Ausgestattet mit 3 Kanälen zum Schutz des Messsignals (CN1/CN4), der Speisespannung (CN3/CN6) und der Fühlerleitung, zur Verbesserung der Signalstabilität.
  • “SLIM”-Gehäuse, sehr kompakt, zur Hutschienenmontage (DIN).
  • Gebrauchstemperaturbereich: -20°C ÷ +60°C.
  • Lagertemperaturbereich: -25°C ÷ +70°C
  • Belastbarkeit: 14Vrms differentiell und 8Vrms auf Masse für Stecker CN3, 20Vrms für Stecker CN1 und CN2
  • Maximalspannung für sicheren betrieb (Um): 250Vrms
  • Maximalstron für sicheren Betrieb (Stromunterbrechungsfähigkeit): 1500A
  • Schutzart: IP20
  • Kennzeichnung Speisespannung, Signal und Fühlerleitung: ATEX II (1)G, II(1)D, I(M1)
  • Atex-Schutz: [Ex ia Ga] IIC, [Ex ia Da] IIIC, [Ex ia Ma] I (-20°C ≤ Tamb ≤ +60°C)

    Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung.

  • HINWEIS:
  • 4 Wägezellen à 350 Ohm anschliessbar.
  • Kombinierte Verwendung einer oder mehrerer Sicherheitsbarrieren (1) GD [Ex ia] bedeutet, dass die Atex-Kennzeichnung für einen Satz von Sicherheitsbarrieren (2) GD [Ex ib] aktualisiert werden muss, wie gemäß Norm EN 60079-14 erforderlich.

GEHÄUSEMERKMALE KZBA

  • Material: ABS
  • Einführungen: n.4, ATEX-zertifiziert.
  • Schutz für Gehäuse + Sicherheitsbarriere:
    für Gas
    - ATEX II 3(1) Ex Na [ia Ga] IIC T4 Gc (-20°C ≤ Ta ≤ +50°C)
    für Staub
    - ATEX II 3(1)D Ex tb [ia Da] IIIC T130°C Dc IP65 (-20°C ≤ Ta ≤ +50°C).
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
ZBA1S Eingesichere Zener-Barrieren mit 3 Kanälen. Spezifisch für den Anschluß an Wägezellen, für die Montage auf Hutschiene im sicheren Bereich oder im explosionsgeschützten Kasten. Kennzeichnung: ATEX/IECEx II (1) GD [Ex ia Ga] IIC [Ex ia Da] IIIC. EU-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES und IT Sprache).
KZBA-1 ABS-Gehäuse mit Zenerbarrieren ZBA1S fur Wägezellen. Für eigensichere Wägesysteme im explosiongefährdeten Bereich. Abmessungen 179x359x166,5mm. Es können bis zu 4 Wägezellen à 350 Ohm angeschlossen werden. CE Kennzeichnung von Gehäuse mit Zenerbarriere ZBA1S: ATEX II 3(1)G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc X für Gas, ATEX II 3(1)D Ex tc [ia Da] IIIC T135°C Dc IP66 X für Staub. EU-Konformitätserklärung in EN und IT Sprache.
ATEX-Konformitätserklärungen
 CodeBeschreibung
DCATEXMB4 ATEX-Erklarung fur das Gesamt-System mit Dini Argeo Zener-Barrieren. Typ Ex II 2G IIC T6 Gb X e Ex II 2D IIIC T125°C Db X, mit Typenschild für das Gesamt-System, für Wäge-Indikator verbunden mit Dini Argeo Zener-Barrieren, angeschlossen an eine mechanische Konstruktion mit ATEX-Wägezellen (jede Wägezelle benötigt die Option CCATEX-Zertifikat).
Anschlusskabel
 CodeBeschreibung
LCCB Abgeschirmtes Kabel 6x0,25 mm² (geeignet für Ex-Zonen). €/m
EXCB6(S6) Geschirmtes blaues Kabel, 6x0,22mm², nur für Gesamt-System EX-i (2GD). €/m

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE