|
Wägeterminals





DFWIECEX-BATCH1 Gewichtsanzeige, IECEx und ATEX zertifiziert, für Zonen 1 und 21, 2 und 22, zur Dosierung in explosionsgefährdeten Bereichen


  DFWIECEX-BATCH1 Gewichtsanzeige, IECEx und ATEX zertifiziert, für Zonen 1 und 21, 2 und 22, zur Dosierung in explosionsgefährdeten Bereichen
 
Kommunikationsschnittstellen
  • DIGITALE EINGÄNGE/AUSGÄNGE:
    Eigensichere digitale Karte mit 4 Eingängen und 12 Ausgängen mit den folgenden Spezifikationen:
  • Eingänge
    - Ui: 18 V
    - Ri: 214 Ω
    - Eingang R: 859 Ω

    Elektronische Relaisausgänge
    - Ui: 18 V
    - Pi: 1,75 W
    - Eingang: 70 mA

  • Eigensichere Stromversorgungsklemme, für Steuergeräte in der ATEX-Zone oder Druckknopftafel. Ausgangsspannung 6 V, maximaler Strom 300 mA.

    ANMERKUNG: Durch die Verwendung der verfügbaren Stromversorgungsklemme ist es möglich, die Drucktastentafel Code EXPHBN direkt zu steuern, auch in einem sicheren Bereich, ohne Schutzbarrieren.

    OPTIONALER ANALOGAUSGANG:
    Eigensicherer Analogausgang, programmierbar auf 0...10Vdc, 0...20mA oder 4...20mA.

    HINWEIS: Es ist möglich, das Signal direkt in den sicheren Bereich zu übertragen, indem die eigensichere Schutzbarriere verwendet wird, Code PFANOUTEX für Analogausgang in 0...20mA (oder 4...20mA) Konfiguration.

    Der Analogausgang des DFWIECEXAN ist ein aktiver Analogausgang, weshalb er nicht gespeist werden darf. Der Widerstand des Analogeingangs muss sein:
    - Wenn das Ausgangssignal in Spannung ist: Rmin=1K
    - Wenn das Ausgangssignal ein Stromsignal ist: Rmax=300ohm

    SERIELLE RS485-SCHNITTSTELLE2 optionale eigensichere serielle RS485-Schnittstellen für die Kommunikation mit Repeatern und anderen Geräten.
    - ASCII-Protokoll
    - Programmierbarer Gewichtsstring und Lesebefehl

    HINWEIS: es ist möglich, Daten direkt in den sicheren Bereich zu übertragen, indem der Schutzbarrierencode PFB485EX verwendet wird
Baugruppe-Zertifizierung
  • EXDC: Baugruppe ATEX-Zertifizierung für DFWIECEX
Der Gewichtsanzeiger DFWIECEX-BATCH1 ist die ideale Lösung für die Einzelproduktdosierung in explosionsgefährdeten Bereichen. Er verfügt über ein hintergrundbeleuchtetes RGB-Display, das den Bediener durch den Dosiervorgang führt, sowie über eine neue 3-Geschwindigkeits-Steuerung für schnelles, mittleres und langsames Füllen, mit vollständig programmierbaren Schwellenwerten. Die Lanzensteuerung steuert das Anheben der Lanze. Bis zu 50 Speicherplätze, um voreingestellte Dosierziele für einen schnellen Abruf zu speichern.

Höhepunkte

  • Automatische Lade- und Entladephasenfunktion
  • RGB-LCD-Display mit Hintergrundbeleuchtung, leicht ablesbar bei allen Lichtverhältnissen
  • 4 digitale Eingänge für die Fernsteuerung von START, STOP und PAUSE
  • 12 digitale Ausgänge, für schnelle, mittlere und langsame Dosierung, Lanzensteuerung, Fehler
  • Hochmoderne, schnelle X-Core CPU, ideal für schnelle und genaue Wäge-, Abfüll- oder Dosierprozesse
  • Datenbank mit 50 Formeln
  • Verwaltung des Nachlaufgewichts
  • Toleranz-Kontrolle
  • Sicherheitstara-Kontrolle beim Start der Dosierung
  • Programmierbare Lanzensteuerung
  • Optionaler Analogausgang proportional zum dosierten Gewicht oder zur Geschwindigkeit

Technische Daten

  • Schutz:
    - für Gas: Ex ib [ib Gb] [ia Ga] IIC T4 Gb
    - für Staub: Ex tb [ib Db] [ia Da] IIIC T135°C Db
    - ATEX: II2(2)G(1)G
    - ATEX: II2(2)D(1)D
    - Ta 0°C / +50°C
  • Kontrastreiches RGB-Display mit Hintergrundbeleuchtung, mit 6 Ziffern von 25 mm
  • Wasserdichte Tastatur mit 17 Tasten
  • Gehäuse aus Edelstahl AISI 304, mit Schutzart IP65 und IP68 zertifiziert
  • Minimaler Messbereich (interner Gebrauch): 0,01 µV/d
  • 4 Wägezelleneingänge, mit wählbarer Betriebsart:
    - Einzelne Waage (Verwendung einer externen Anschlussdose)
  • Metrologische Zulassung: 10.000e oder Mehrbereich 3x3000e @ 0,3µV/e
  • Anschluss von bis zu 8 Wägezellen mit 350 Ohm
  • Möglichkeit des direkten Anschlusses an einen in Zone 0 und 20 installierten Lastaufnehmer
  • 1 eigensichere serielle RS485-Schnittstelle als Standard, für die Zwei-Wege-Kommunikation mit PLCs, PCs oder Geräten in explosionsgefährdeten Zonen (2 optionale serielle RS485-Schnittstellen können als Option hinzugefügt werden)
  • Stromversorgung nach Wahl (siehe Optionstabelle):
    - Über Dini Argeo-Netzteil, 110-230 Vac oder 24 Vac - 24 Vdc (batteriebetriebene Einheit auf Anfrage erhältlich)
  • Abmessungen: 280 x 143 x 185 mm
  • Verfügbare Kabelverschraubungen: 2 x PG9 als Standard, 1 PG mitgeliefert (nicht montiert) und Einrichtung für weitere 2 optionale PG9s

Wichtigste Zertifizierungen

  • EU-Baumusterprüfbescheinigung (EN 45501:2015)
  • OIML R76
  • EN/IEC 60079-0
  • EN/IEC 60079-11
  • EN/IEC 60079-5
  • EN/IEC 60079-31
  • Zertifiziert gemäß der ATEX-Richtlinie 2014/34/EU und in Übereinstimmung mit dem IECEx-Zertifizierungsschema, Gruppe II Kategorie 2GD gemäß EN/IEC 60079-0, EN/IEC 60079-11, EN/IEC 60079-5, EN/IEC 60079-31.s. IECEx und ATEX zertifiziert und zugelassen für den legalen Einsatz in Verbindung mit Dritten.
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
DFWIECEX-BATCH1 IECEX- und ATEX-zertifiziertes Wägeterminal für Zonen 1, 21, 2, 22 für die Einkomponenten-Dosierung beim Beladen. Mit integrierter, eigensicherer serieller RS485-Schnittstelle und 4 digitalen Eingängen und 12 digitalen Ausgängen. Schutzart: Ex II 2(2)G(1)G Ex ib [ib Gb] [ia Ga] IIC T4 Gb X für Gas und Ex II 2(2)D(1)D Ex tb [ib Db] [ia Da] IIIC T135°C Db X für Staub (Ta=0°C/+50°C). Immer mit IECEXPW-Netzteil oder IECEXB-Batterie kombinieren. Inklusive gedruckter Sicherheitshinweise und EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES, IT).
Kommunikationsschnittstellen
 CodeBeschreibung
485IECEX Eigensicherer serieller RS485-Port für die Kommunikation im ATEX-Bereich. Maximale Kommunikationsentfernung 200m. (HINWEIS: Für die direkte Kommunikation mit Geräten im sicheren Bereich muss die Schutzbarriere PFB485EX verwendet werden.)
ALM-IECEX Alibispeicher und Uhrenkalender für DFWIECEX-Indikator.
BTH-IECEX Integrierte Bluetooth 4.2-Schnittstelle, für explosionsgefährdete Bereiche. Maximale Kommunikationsentfernung 10 m. Nur für DFWIECEX-Anzeige erhältlich. Inklusive Installationsservice.
Digitale Input / Output
 CodeBeschreibung
PPVEX 3/2-Wege, Piezo-Vorsteuerung, überlagert, stromlos geschlossen (NC) Sitzventil. Kompatibel mit digitalen Ausgängen DFWIECEX. Entspricht der ATEX-Richtlinie. Schutzart: Gas: II 1G Ex ia IIC T4/T5/T6 Ga.
PPVIECEX 3/2-Wege, Piezo-Vorsteuerung, überlagert, stromlos geschlossen (NC) Sitzventil. Kompatibel mit digitalen Ausgängen DFWIECEX. Entspricht der ATEX-Richtlinie und dem IECEx-Zertifizierungsschema. Schutzgrad: Gas: II 1G Ex ia IIC T6 oder T4 Ga und Staub: II 1D Ex ia IIIC T135°C.
IECEXANOUT Eigensichere analoge Ausgangskarte, 4..20mA, 0..10Vdc
Netzteile
 CodeBeschreibung
IECEXPW(S6) Netzteil IECEx und ATEX für DFWIECEX mit 110-230Vac Eingang. Inklusive Eingangskabel für den Netzanschluss (6 m) und Ausgangskabel für den Anschluss an die Anzeige (3 m). Schutzart: Ex II 2(2)G Ex q [ib Gb] IIC T4 Gb X für Gas und Ex II 2(2)D Ex tb [ib Db] IIIC T135 ° C Db X für Staub (Ta=0°C/+50°C). Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Inklusive Ausdruck der Sicherheitshinweise und EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES, IT).
IECEXPW24(S6) Netzteil IECEx und ATEX für DFWIECEX mit 24V Eingang (AC oder DC). Inklusive Eingangskabel für den Netzanschluss (6 m) und Ausgangskabel für den Anschluss an die Anzeige (3 m). Schutzart: Ex II 2(2)G Ex q [ib Gb] IIC T4 Gb X für Gas und Ex II 2(2)D Ex tb [ib Db] IIIC T135 ° C Db X für Staub (Ta=0°C/+50°C). Weitere Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung. Enthalten ist der Ausdruck der Sicherheitshinweise und der EU-ATEX-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES, IT).
Anschlusskabel
 CodeBeschreibung
RSCBTW 4-adriges, verdrilltes, geschirmtes Kabel (2x2x0,34 mm²), für RS485-Kommunikation oder Analogausgang. Innenmantel aus Polyolefin. Abschirmung aus verzinntem Kupfergeflecht. Äußerer Mantel PVC, Durchmesser 7mm. Temperaturbereich: -30 / +80 °C. Minimaler Biegeradius >/= 6 x Außendurchmesser €/m
EXACB4(S6) 4x0,5 mm² armiertes Kabel (geeignet für Ex-Zonen). PVC-Innenmantel. Armierung: verzinktes Stahldrahtgeflecht. Außenmantel PVC, Durchmesser 7,3 mm. Temperaturbereich: -30 / +80 °C. Mindestbiegeradius >/= 10 x Außendurchmesser €/m
EXCB6(S6) Blaues geschirmtes Kabel 6x0,22 mm², nur für EX i (2GD) Konfektionen. PVC-Innenmantel. Abschirmung aus verzinntem Kupfergeflecht. Außenmantel aus Polyurethan, Durchmesser 5,8 mm. Temperaturbereich: -40 / +80 °C. Mindestbiegeradius >/= 7 x Außendurchmesser €/m
LCCB Abgeschirmtes Kabel 6x0,25 mm² (geeignet für Ex-Zonen). Innenmantel aus PVC. Abschirmung aus verzinntem Kupfergeflecht. Außenmantel aus PVC, Durchmesser 5,8 mm. Temperaturbereich: -40 / +80 °C. Mindestbiegeradius >/= 6 x Außendurchmesser €/m
LCCBA Armiertes Kabel 6x0,25 mm² (geeignet für Ex-Zonen). PVC-Innenmantel, Durchmesser 5 mm. Rüstung aus Eisen-Zink-Legierung. Transparenter PVC-Außenmantel, 8 mm Durchmesser. Temperaturbereich: -15 / +70 °C. Mindestbiegeradius >/= 5 x Außendurchmesser €/m
CB10P Abgeschirmtes Kabel 10x0,25 mm² (geeignet für Ex-Zonen). PVC-Kabelmantel, Durchmesser 7,5 mm. Temperaturbereich: -25 / +70 °C (feste Installation). Mindestbiegeradius >/= 8 x Außendurchmesser €/m
Halterungen
 CodeBeschreibung
EXSTFR Halterung aus Edelstahl AISI 304, einstellbare Neigung. Zur Befestigung von IECEX-Gewichtsanzeigen an der Wand.
EXSTFI Wandhalterung aus Edelstahl AISI 304. Für die Montage von IECEX-Gewichtsanzeigen.
ATEX 2GD Tasten-Fernbedienung
 CodeBeschreibung
EXPHBN EX 2GD-Handsteuerung mit 2 Tasten u. Kabelverschr (optionales Anschlusskabel). Kennzeichnung: II 2G Ex db eb IIC T6 Gb für Gase, II 2D Ex tb IIIC T80°C Db für Staubpartikel.
EXACB4(S6) 4x0,5 mm² armiertes Kabel (geeignet für Ex-Zonen). PVC-Innenmantel. Armierung: verzinktes Stahldrahtgeflecht. Außenmantel PVC, Durchmesser 7,3 mm. Temperaturbereich: -30 / +80 °C. Mindestbiegeradius >/= 10 x Außendurchmesser €/m
Zulassung
 CodeBeschreibung
KCEM Schildchen und Welmec-Formular für eine Waage. NETTO €. Service verfügbar in Kombination mit einem Dini Argeo Wäge-Indikator.
ECEMDOC EU-Konformitätserklärung, Eu-Prüfschein, Prüfprotokoll und metrologiche Broschüre in gedruckter Form (kostenfrei zum Download von der Webseite, nur für CE-M eichfähigen Waagen). € NETTO.
ECEM-AU Eichung für Australien, für einzelne Plattform/Waage.
PC-Softwares
 CodeBeschreibung
D-LEGAL Zugelassene Software zur Registrierung von Wägungen am PC (virtueller Alibispeicher) und integrierte API-Bibliothek zur Zusammenschaltung anderer Softwares.
D-API Software zur Registrierung von Wägungen am PC (für den internen Gebrauch) und integrierte API-Bibliothek für die Zusammenschaltung anderer Softwares.
ATEX-Konformitätserklärungen
 CodeBeschreibung
EXDC ATEX Montage-Konformitätserklärung. Ex II 2G IIC T4 Gb X und Ex II 2D IIIC T135 ° C Db X System (Ta=0°C/+40°C), mit entsprechendem kompletten Systemetikett, für Dini Argeo DFWIECEX Gewichtsanzeige, verbunden mit mechanischer Struktur mit ATEX-Wägezellen (jede Zelle muss mit CCATEX-Option zertifiziert sein ). Wird mit einem beschreibenden Dokument der Baugruppe und einer ATEX-EU-Konformitätserklärung der Baugruppe (EN und IT) geliefert.
Optionale Befestigungshalterung für Anzeige
 CodeBeschreibung
PANEL-ST Halterung zur Befestigung der Anzeige an der Schalttafel.
Sicherheitsbarriere
 CodeBeschreibung
PFB485EX Schutzbarriere für RS485, zum direkten Anschluss im sicheren Bereich. Maximale Kabellänge: 200 m.
ZBINST Installation der Zenerbarriere ZBA1S / PFB485EX im Inneren des Anzeigegehäuses. Hinweis: Das Kabel (LCCB für Barriere ZBA1S, RSCBTW für Barriere PFB485EX) in der gewünschten Länge muss ebenfalls erworben werden. NETTO-PREIS.
RSCBTW 4-adriges, verdrilltes, geschirmtes Kabel (2x2x0,34 mm²), für RS485-Kommunikation oder Analogausgang. Innenmantel aus Polyolefin. Abschirmung aus verzinntem Kupfergeflecht. Äußerer Mantel PVC, Durchmesser 7mm. Temperaturbereich: -30 / +80 °C. Minimaler Biegeradius >/= 6 x Außendurchmesser €/m
PFANOUTEX Schutzbarriere für analogen Stromausgang, in 0..20mA oder 4..20mA Konfiguration, zum direkten Anschluss im sicheren Bereich. Maximale Kabellänge: 200m. Erfordert ein externes 24Vdc-Netzteil.
PFANOUTEXPW 24Vdc-Stromversorgung für PFANOUTEX-Schutzbarriere.
Kabelverschraubungen PG
 CodeBeschreibung
PG7-IECEX PG7-Kabelverschraubung für DFW- und 3590 Serie IECEx Kabeldurchmesser: 4 bis 7 mm.
PG9-IECEX PG9-Kabelverschraubung für DFW- und 3590 Serie IECEx Komplett mit Zwingen und Dichtungen. Kabeldurchmesser: 4 bis 7 mm oder 7 bis 10 mm.
PG13-IECEX PG13 Kabelverschraubung für DFW und 3590 Serie IECEx Komplett mit Zwingen und Dichtungen. Kabeldurchmesser: 5,5 bis 8 mm, 8 bis 10,5 mm oder 10,5 bis 13 mm.

Datenblatt als PDF Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE