|
Serie DGT





"DGTPF": DIGITALER WÄGE-INDIKATOR FÜR INDUSTRIELLE DOSIERSYSTEME


  "DGTPF": DIGITALER WÄGE-INDIKATOR FÜR INDUSTRIELLE DOSIERSYSTEME
 

DGTPF

KONFIGURATION DOSIERUNG
Hochleistungs-Wäge-Indikator zur Einkomponenten-Dosierung oder Mehrkomponenten-Rezeptierung, sowohl bei Befüllen wie auch bei Entleeren. CE-M eichfähig (OIML R-76 / EN 45501).

TECHNISCHE DATEN

  • Feuchtigkeitsgeschützte Tastatur mit 5 Funktionstasten.
  • Display mit roten, leuchtstarken LED´s, 6 Ziffern (Höhe 20 mm), und 6 Status-LED's.
  • Gehäuse für Schalttafeleinbau. Abmessungen 143,5x72x129 mm (LxHxB). Ausschnitt 136,5 x 67,5 x 140mm (LxHxB).
  • A/D-Wandler 24 Bit, 4-Kanal Sigma-Delta, max. 200 Wandlungen/Sek., Autoselect.
  • Verwaltung eines Wägesystems von 1 bis 4 Kanälen (bzw. Wägezellen) mit digitalem Abgleich.
  • Anschluss bis zu 16 Wägezellen mit Eingangswiderstand 350 Ohm.
  • Max. 1.000.000 Ziffernschritte anzeigbar, für innerbetriebliche Anwendung. Interne Auflösung bis zu 3.000.000 Schritte.
  • Justierung und Setup der Parameter einstellbar über Tastatur oder PC (mit DINITOOLS).
  • Bis zu 8 Linearisierungspunkte mit DINITOOLS (3 Punkte über Tastatur).
  • Uhrzeit und Datum.
  • Speicher-Backup für Dosierdaten im Falle, dass es zu einer ungewollten Abschaltung kommt.
  • Ausdruck der Dosier- und Verbrauchsdaten.
  • Versorgung 12 VDC bis 24 VDC.

HAUPT-ZERTIFIZIERUNGEN

  • EU Type Examination Certificate (45501:2015)
  • OIML R76
  • OIML R61 - MID
  • OIML R51

SERIENMÄSSIGE EIN- UND AUSGÄNGE

  • Bidirektionale Schnittstelle RS232/C oder RS485, konfigurierbar für den Anschluss an PC oder externe Einrichtungen
  • Bidirektionale Schnittstelle RS232/C konfigurierbar für den Anschluss an einen Drucker
  • Ausgänge: 6 MOSFET-Ausgänge 150mA 48VAC / 150mA 60VDC (NO), konfigurierbar nach gewählter Dosier-Funktion
  • Eingänge: 4 optoisolierte Eingänge 12 ÷ 24VDC, 5mA min. - 20mA max. mit Funktionen abhängig von der gewählten Dosier-Funktion
  • 16 Bit D/A-Wandler (nur Ausführung DGTPFAN), kofigurierbar mit: 4-20mA, 0-5VDC oder 0-10VDC (max. stromführender Lastwiderstand 300 Ohm, min. spannungsführender Lastwiderstand 1 kOhm).
DOWNLOAD
Verfügbare Versionen
 CodeBeschreibung
DGTPF Wäge-Indikator zur Dosierung, 4 Ein-/6 Ausgänge. Für Schalttafeleinbau, 5 Bedien-Tasten und LED-Display.
DGTPFAN Indikator zur Dosierung, 4 Ein-/6 Ausgänge, Analogausgang. Für Schalttafeleinbau, 5 Bedien-Tasten und LED-Display.
Zulassung
 CodeBeschreibung
KCEM Schildchen und Welmec-Formular für eine Waage. NETTO €. Service verfügbar in Kombination mit einem Dini Argeo Wäge-Indikator.
Drucker/Etikettiermaschine
 CodeBeschreibung
TPRP(S1) Thermo-Drucker zur Frontplatte-Montage. Mit Anschlusskabel. Stromversorgung 5 VDC (Netzteil nicht im Lieferumfang enthalten).
TPRPCAL 5Vdc-Netzanschlussgerät.
Kommunikationsschnittstellen
 CodeBeschreibung
SETHDIN-1 Konverter RS232 / RS485 / Ethernet. Modbus RTU / Modbus TCP/IP (wenn kompatibel). Anschließbar an Dini Argeo Gewichtsanzeigen mittels serielle Schnittstelle. ABS-Behälter für Din-Hutschiene mit Leiterplatte, Klemmen, Kunststoffbox und Etiketten mit UL-Zeichen (wenn vorhanden).
Netzteile
 CodeBeschreibung
MDR2012 Netzteil 12 VDC für Hutschiene. Eingang 110/240 VAC. CE und UL Scheine. Nicht kompatibel mit BOX2121S.
DR1512 Netzteil 12 VDC für Hutschiene. Eingang 110/240 VAC.
Optionen für ATEX-Installationen
 CodeBeschreibung
ZBA1S Eingesichere Zener-Barrieren mit 3 Kanälen. Spezifisch für den Anschluß an Wägezellen, für die Montage auf Hutschiene im sicheren Bereich oder im explosionsgeschützten Kasten. Kennzeichnung: ATEX/IECEx II (1) GD [Ex ia Ga] IIC [Ex ia Da] IIIC. EU-Konformitätserklärung (EN, DE, FR, ES und IT Sprache).
KZBA ABS-Gehäuse mit Zenerbarrieren ZBA1S fur Wägezellen. Für eigensichere Wägesysteme im explosiongefährdeten Bereich. Abmessungen 180x180x150mm. Es können bis zu 4 Wägezellen à 350 Ohm angeschlossen werden. CE Kennzeichnung von Gehäuse mit Zenerbarriere ZBA1S: ATEX II 3(1) Ex Na [ia Ga] IIC T4 Gc (-20°C ≤ Ta ≤ +50°C) für Gas, ATEX II 3(1)D Ex tb [ia Da] IIIC T130°C Dc IP65 (-20°C ≤ Ta ≤ +50°C) für Staub. EU-Konformitätserklärung in EN, DE, FR, ES und IT Sprache.
DCATEXMB4 ATEX-Erklarung fur das Gesamt-System mit Dini Argeo Zener-Barrieren. Typ Ex II 2G IIC T6 Gb X e Ex II 2D IIIC T125°C Db X, mit Typenschild für das Gesamt-System, für Wäge-Indikator verbunden mit Dini Argeo Zener-Barrieren, angeschlossen an eine mechanische Konstruktion mit ATEX-Wägezellen (jede Wägezelle benötigt die Option CCATEX-Zertifikat).
KMB4 3 Zener-Barrierensätze für Wägezellen, in einem ABS-Kasten. Für max. 4 Wägezellen á 350 Ohm, für eigensichere Systeme im explosionsgefährdeten Bereich. ATEX-Kennzeichnung vom Kasten mit 3 Zener-Barrieren: ATEX II 3(1)G Ex nA [ia Ga] IIC T4 Gc (-20°C ≤ Ta ≤ +40°C) für Gase, ATEX II 3(1)D Ex tb [ia Da] IIIC T130°C Dc IP65 (-20°C ≤ Ta ≤ +40°C) für Staubpartikel. Bedienungsanleitung und Zertifikate in englischer Sprache.
Weitere Optionen
 CodeBeschreibung
TECSUP Technische Unterstützung per Telefon auf Anfrage.
TECMAN Gedrucktes technisches Handbuch (Kostenfrei als Download der Webseite).
UMAN Gedrucktes Benutzerhandbuch (Kostenlos herunterladbar von der Website, im Abschnitt "DOKUMENTE" auf der Homepage, unter Angabe der Seriennummer des Produkts).
ECEMDOC EU-Konformitätserklärung, Eu-Prüfschein, Prüfprotokoll und metrologiche Broschüre in gedruckter Form (kostenfrei zum Download von der Webseite, nur für CE-M eichfähigen Waagen). € NETTO.

Alle technischen Daten und Grafiken können für Änderungen und Verbesserungen ohne vorherige Ankündigung erfolgen.
UNTERSTÜTZUNG
UNTERLAGEN
VERTRIEBS-
NETZWERK
KATALOGE